Herzlich Willkommen bei uns!

 

Aktueller Hinweis der Kanzlei FISCHER & COLLEGEN:

 

Rückkehr zur Normalität:

Zwischenzeitlich sind wieder vermehrt persönliche Besprechungen möglich. Aber auch der Austausch per Telefon oder via Email sind Alternativen, die wir gerne beibehalten.

 

 

Wir sind eine Anwaltskanzlei, die sich mit typischen Problemen im Privat- und Geschäftsleben befasst, aber auch besondere Schwerpunktthemen besetzt. Folgende Rechtsgebiete werden bei uns verstärkt nachgefragt:

 

 

Der Diesel-Skandal geht weiter

 

Immer mehr sind auch die anderen Automarken betroffen. Zuletzt haben wir deutliche Erfolge gegen Premiummarken wie Audi und Porsche erstritten. Auch die neuen EA288-Motoren fallen unter die Betrugsdiesel, auch wenn der Konzern anderes behauptet. Ob Ihr Fahrzeug betroffen ist, kann schnell eruiert werden. Wir bieten daher einen Diesel-Schnelltest an! 

 

 

 

 

Tierschutz spielt eine immer größere Rolle und muss es auch

 

Welches unsägliche Leid Nutztieren angetan wird in deutschen Ställen und Schlachthöfen, stellt die Massen- und Nutztierhaltung zwischenzeitlich komplett in Frage. Leider interessiert das viele nicht. Zum  Glück gibt es Tierschutzorganisationen wie bspw. die SOKO Tierschutz, die einen Missstand nach dem anderen aufdecken, was mittlerweile auch zu Konsequenzen für die Verantwortlichen führt. Es bedarf jedoch unheimlicher Anstrengungen, um „Vetterleswirtschaft“, ewig gestrige Bauern und skrupellose Unternehmer in die Verantwortung zu ziehen. Hier engagieren wir uns. 

 

 

Strategische Rechtsberatung ist weiter auf dem Vormarsch

 

Strategische Rechtsberatung bedeutet für den Mandant Vorteil auf ganzer Linie. Denn viele Auseinandersetzungen werden ohne ausreichende strategische Planung geführt. Das Ergebnis ist dann oft zufallsorientiert. Wir gehen immer zielorientiert an Problemstellungen heran: Was wollen und können Sie unter tatsächlichen Gegebenheiten konkret und realistisch erreichen? Dazu gehört für jeden Einzelfall eine effektive Struktur, denn das ist die Grundordnung für zielorientiertes Handeln. Eine darauf basierende Vorgehensweise ist dem Gegenüber regelmäßig überlegen.

 

 

Geht es vor Gericht, gehört dazu auch Prozesscoaching dazu, das in Deutschland tatsächlich nur ganz wenige Kanzleien anbieten. Das verwundert. Während selbst der Amateur-Tennisspieler hundertmal den Aufschlag übt, dass er im Turnier sitzt, der Golfspieler tausendmal den Abschlag, gehen diese gleichen Leute in einen wichtigem Gerichtsprozess hinein, ohne den Ablauf oder Eventualitäten auch nur im Ansatz vorher zu kennen.